Brustultraschall

Die häufigste bösartige Erkrankung bei Frauen ist der Brustkrebs. Jede achte Frau muss sich im Laufe ihres Lebens mit dieser Thematik auseinandersetzen, die Tendenz ist leider steigend.

Aber: Brustkrebs ist heilbar!

Bei frühzeitiger Erkennung des bösartigen Tumors können bis zu 90 % der Frauen dauerhaft geheilt werden. Voraussetzung ist ein optimales Früherkennungskonzept.

Was können Sie dafür tun?

  • 1 x monatlich die Selbstkontrolle der Brust durch eine Tastuntersuchung
    (Gerne unterstützen wir Sie mit Infomaterial)

Was können wir dafür tun?

  • Tastuntersuchung 1-2mal jährlich durch den Arzt
  • Überweisung zur Mammographie in regelmäßigen Abständen
  • Ergänzend dazu regelmäßig die Ultraschalluntersuchung der Brust

Ohne Strahlenbelastung

Mit der Ultraschalluntersuchung bieten wir Ihnen eine Untersuchungsmethode ohne jegliche Strahlenbelastung!

Als Vorsorgeleistung wird die Ultraschalluntersuchung jedoch nicht von den gesetzlichen Krankenkassen vergütet, daher müssen wir Ihnen diese Leistung privat berechnen.

Nutzen Sie Ihre Chance zur Krebsfrüherkennung!

 

Ihr Praxisteam

Navigation